SGM VÖHRINGEN Drei Vereine - ein gemeinsames Ziel
SGMVÖHRINGEN Drei Vereine - ein gemeinsames Ziel

Herzlich Willkommen!

Die SGM Vöhringen begrüsst sie mit allen beteiligten Vereinen recht herzlich auf seiner Homepage.

 

Wir freuen uns, dass sie sich für unser ambitioniertes und umfassendes Projekt interessieren und wünschen ihnen viel Spaß bei der Erkundung unseres Vereins.

 

Ihre SGM Vöhringen

FSJ Schule und Sport bei der SGM Vöhringen

Vereinsnummer: 35001438
Ansprechpartner: Wolfgang Ottmar, Jugendkoordinator SGM Vöhringen
 
Wir suchen:
Die SGM VÖHRINGEN ist eine anerkannte FSJ- Einsatzstelle und bietet ab dem
15. August 2017 jungen, sportbegeisterten Erwachsenen die Möglichkeit, ein
"Freiwilliges Soziales Jahr" im Bereich Schule und Sport zu absolvieren.
 
Du bist fußballbegeistert und im Sommer mit der Schule fertig? Du hast idealerweise im Verein oder in der Schule bereits erste Erfahrungen als Trainer gesammelt und würdest auch gerne die verschiedenen Aufgaben in der Schule einmal aus Lehrersicht kennenlernen?
 
Dann erwarten wir gerne deine Bewerbung für ein FSJ Schule und Sport.
Das FSJ beginnt am 15. August 2017 und dauert 12 Monate.
 
Weitere wichtige Informationen/Voraussetzungen:
◾Alter zwischen 18 und 27 Jahre ◾Führerschein wird benötigt ◾Arbeitszeit 38 ½ h/Woche ◾25 Bildungstage ◾26 Urlaubstage
 
Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 28. Februar 2017
per Mail an: jugendkoordinator@sgm-voehringen.de oder
per Post an: SGM VÖHRINGEN, Herrn Wolfgang Ottmar, Festallee 22, 72189 Vöhringen.
 
Bei Rückfragen steht dir Wolfgang Ottmar, Tel.: 0163-7417751 gerne zur Verfügung.
Mach mit...sei dabei...wir freuen uns auf DICH.

Interview

 

 

An diesem Wochenende sind die Endturniere der Hallenbezirksmeisterschaft.

Sowohl unsere U15, als auch unsere U13 sind hierfür qualifiziert.

 

Seit Bestehen der SGM Vöhringen sind also zum ersten Mal zwei Jugenden unter den besten zehn Teams des Bezirks, aus Sicht der SG Vöhringen war dies vor sieben Jahren zum letzten Mal der Fall.

 

Wir haben im Vorfeld mit den Trainern über das Turnier gesprochen.

 

Wie verlief „der Weg ins Endturnier“ in den bisherigen Runden?

 

U13: In der ersten Runde hatten wir Freilos. In den drei Runden danach wurden wir jeweils Gruppensieger, haben zehn Spiele gewonnen und zweimal unentschieden gespielt, insgesamt nur zwei Gegentore bekommen. Ich denke also dass wir zu Recht dabei sind!

 

U15: Beide Mannschaften sind sehr ordentlich gestartet und zeigten sehr gute Spiele. Natürlich war auch immer ein wenig Glück dabei. Es qualifizierte sich am Ende der ältere Jahrgang für die Endrunde. Der Jüngere Jahrgang hingegen verpasste nur knapp die Endrunde.

 

 

Wie schätzt ihr eure Gruppengegner ein?

 

(Für die U15 geht es gegen den VfR Sulz, SGM Waldachtal, TuS Ergenzingen und Spvgg Freudenstadt II. Die U13 trifft auf dieSGM Rexingen, den TuS Ergenzingen, die Spvgg Freudenstadt und die SGM Vollmaringen.)

 

U13: Es ist auf jeden Fall schön, dass die beiden Gruppen gleichmäßig stark sind. Bei einer Endrunde gibt es nur starke Mannschaften. Man weiß nie ob nicht ein vermeintlicher „Underdog“ einen Traumtag erwischt und alle überrascht. Aber von der Papierform her sind Freudenstadt und Ergenzingen sicherlich die härtesten Konkurrenten fürs Weiterkommen.

 

U15: In der Endrunde müssen wir von Anfang an hell wach sein um in dieser Gruppe bestehen zu können. Das Derby gegen den VfR Sulz wird bestimmt interessant , sowie auch das Spiel gegen die Jungs der TuS Ergenzingen die bisher ein sehr gutes  Turnier gespielt haben. Gegen die Freudenstädter 2. Mannschaft denke ich ist bestimmt was drin, ebenso wie gegen die SGM Waldachtal.

 

Mit welchen Zielen und Erwartungen geht ihr in die Endrunde?

 

U13: Als aller erstes wollen wir guten und mutigen Fussball spielen und natürlich auch Spaß haben, eine Endrunde spielt man schließlich nicht all zu oft. Wenn uns dies gelingt bin ich guter Dinge dass wir ins Halbfinale kommen. Wir haben im November schon ein Turnier auf Verbandsebene gespielt, wo es unter anderem gegen Reutlingen ging. So ein Turnier nochmal zu spielen wäre sicherlich ein Highlight, dafür müssten wir unter die ersten drei.

Ergenzingen ist sicher Top-Favorit, aber an einem guten Tag können auch wir das Turnier gewinnen!

 

U15: Ich erwarte von meiner Mannschaft  eine Top Einstellung sowie volles Engagement. Das Ziel ist so gut wie möglich abzuschließen, schließlich ist es die Endrunde und die besten 10 Hallenmannschaften des Bezirks sind dabei.

 

 

Ein kleiner Ausblick noch:

 

Wie geht es nach den Hallenbezirksmeisterschaften weiter? Stehen noch weitere Hallenturniere an oder geht die Planung schon in Richtung Vorbereitung der Rückrunde?

 

U13: Wir spielen nächstes Wochenende noch zwei Turniere, Anfang März zudem noch beim Hallenevent in Bergfelden. Ende Februar werden wir aber wenn möglich wieder draußen trainieren.

 

U15: Nach den Hallenbezirksmeisterschaften ist zuerst mal eine kleine Fasnetspause vorgesehen. Mitte Februar ist dann unser jüngerer Jahrgang beim Hallenturnier in Balingen. Danach geht es mit hohem Tempo in die Vorbereitung der Rückrunde, auch hier steht einiges auf dem Plan .Die Rückrunde beginnt auch mit einem Derby im Heimspiel gegen die SG Empfingen. Wir wollen uns gegenüber der Vorrunde nochmals steigern und jede Woche Vollgas geben um in der Bezirksstaffel zu bleiben.

 

 

Wir drücken beiden Teams natürlich die Daumen!

 

 

U11 Teams aus Vöhringen und Heiligenzimmern sind Quali-Meister!

 

Durch zwei Siege am letzten Spieltag schlossen die beiden Teams auf dem ersten Rang ab.

Glückwunsch an die Spieler und ihre Trainer.

Auch das Team aus Bergfelden zeigte gute Leistungen und belegte Rang drei ihrer Quali-Staffel.

Zudem gab es weiter positives von der U13 zu vermerken. Durch das 12:0 gegen den SV Baiersbronn bleibt man weiter ohne Punktverlust und Gegentor Tabellenführer der Bezirksstaffel.

U13 glänzt bei VR-Cup und spielt nun auf Verbandsebene!

 

Über 50 Mannschaften waren gestartet, 18 Teams bei der Endrunde in Hochdorf dabei und unsere Jungs belegten einen sensationellen dritten Platz und werden damit auf Verbandsebene weiterspielen!

In einer sehr schwierigen Gruppe startete man mit einem Sieg, danach folgten zwei Unentschieden. Durch einen tollen 2:0 Sieg gegen den TuS Ergenzingen und ein 6:0 gegen Waldachtal qualifizierte man sich aber als Gruppnsieger für die Finalspiele.
Hier musste man sich aber dem TuS Ergenzingen II mit 1:2 geschlagen geben.

Auch Team 4 war dabei und präsentierte sich sehr ordentlich, wenn es auch nicht fürs Weiterkommen reichte.

Team 1: Paul Brunnenbusch, Kevin Neidinger, Noah Huber, Elias Hezel, Tim Fuoß, Leo Righi, Nico Lehmann, Oguzhan Altuntas, Denny Kotz, Niklas Günther

Team 4: Tom Grathwol, Silas Haldenwang, Luis Eger, Jonas Geisler, Tom Henger, Friedrich Krasch, Simon Kurnaz, Nicklas Stehle

Unvergessliche Tage auf der DFB-Ferien-Freizeit

 

11 Jugendspieler der SGM verbrachten mit den Betreuern Flo Renz und Pascal Kopf eine sensationelle Woche in Neckarzimmern.

Die SGM Vöhringen wurde augrund hervorragender Jugendarbeit und der Durchführung zahlreicher Veranstaltungen für dieses Projekt ausgewählt, welches von der Egidius-Braun-Stiftung gesponsert wird. In 18 Jahren waren 99 Mannschaften eingeladen und wir durften eine davon sein!

 

Nach dem Anreisetag fanden am zweiten Tag zunächst Turnierspiele auf dem Gelände statt( Fussball, Beach-Volleyball, Ringtennis). Am Dienstag ging es dann nach Sinsheim, wo man eine Führung durch das Bundesliga-Stadion der TSG Hoffenheim bekam. Doch damit nicht genug, denn anschließend ging es weiter zum Training der Profis in Zuzenhausen, nachdem sich Sebastian Rudy, Mark Uth, Oliver Baumann und Trainer Julian Nagelsmann noch für Bilder und Autogramme zur Verfügung stellten.

Der nächste Tag beinhaltete dann eine fast vierstündige Kanu-Tour von Gundelsheim nach Neckarelz, wo die Jungs und Betreuer bei hochsommerlichen Temperaturen teilweise an die Grenzen kamen. Im Anschluss gab es aber noch Badespaß iim Neckar. Am vorletzten Tag gab es ein großes Fussballturnier und einen bunten Abend mit anschließendem Lagerfeuer.

Am Freitag ging es zum Abschluss nach Neckarsulm ins Spaßbad Aquatoll, ein überragender Abschluss!

 

Es war eine wirklich überragende Woche, die Jungs mussten beim Spüldienst oder dem Schreiben der Tagesberichte auch selber Verantwortung übernehmen, was sie toll machten.

So konnten wir unsere SGM wirklich toll präsentieren und werden noch lange an die Woche zurückdenken.

Mädchenfussball in der SGM!

 

Auch hier sind Anmeldungen ab sofort möglich.

Jugendturnier 2016

 

Ein Erfolg war das erste Jugendturnier der SGM Vöhringen.

 

Es gab folgende Turniersieger:

 

D-Jugend: SGM Vöhringen II

 

E-Jugend: SGM Haigerloch

 

F-Jugend: TSV Weitingen

Komm in`s Team der SGM Vöhringen und werde Trainer / Betreuer!

Wer wir sind?

Die SGM Vöhringen ist ein gemeinschaftliches Projekt der Vereine SV Bergfelden, SV Heiligenzimmern und

SG Vöhringen aus dem Mühlbachtal. Mit Hilfe dieses Zusammenschlusses im Jugendbereich arbeiten die Vereine

dem immer weiter steigenden Nachwuchsproblem durch geburtenschwache Jahrgänge entgegen.

Durch eine hohe Qualität in der Traineraus- und Fortbildung soll den aktiven Spielerinnen und Spielern ein

Kind- und Jugendgerechter Trainings- und Spielbetrieb angeboten werden. Hierfür braucht es engagierte

Trainer und Betreuer die sich in die Jugendarbeit einbringen wollen. Mach mit…sei dabei!

Was wir bieten:

Was wir erwarten:

  •  Einheitliches und Abgestimmtes Jugendkonzept
  •  Leitung einer Mannschaft im Aufbaubereich
  •  Sehr gute Voraussetzungen für die Trainingsarbeit
  • Planung und Leitung von Trainings- und Spielbetrieb
  •  Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen „intern“
  •  Ausbildung junger Spieler fußballerisch und menschlich
  •  Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen „extern“
  •  Mannschaftszusammenhalt und Teamgeist fördern
  •  Fachliche Unterstützung durch Jugendkoordinator
  •  Exzellente fachliche Kenntnisse
  •  Förderung und Vorbereitung zum Lizenzerwerb
  •  Eigene Fußballerfahrung auf ansprechendem Niveau
  •  Intaktes und lebendiges Vereinsleben
  •  Pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern
  •  Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  •  Soziale Kompetenz und diplomatisches Geschick
  •  Ständiger Austausch mit den weiteren Jugendtrainern
  •  Die Fähigkeit zum Umgang mit Eltern und Umfeld
  •  ggf. Aufwandsentschädigung ( Lizenz erforderlich )
  •  Selbstständige Arbeitsweise und hohe Fußballaffinität

 

Interessiert? Dann zögern Sie nicht und melden sie sich bei uns. Auf ein persönliches Kennenlernen freuen wir uns.

Ansprechpartner: Jugendkoordinator Wolfgang Ottmar jugendkoordinator@sgm-voehringen.de Mobil: +49 (0)163-7417751

Torspielertraining in der SGM Vöhringen

 

Ab dem 24.02.2016 bieten wir in der SGM Vöhringen ein spezielles Torspielertraining auf dem Feld an.

 

Für Spieler der C- und D-Junioren von 18:15-19:15 Uhr

und für B-/ A-Juniorenspieler und Aktive von 19:15-20:15 Uhr.

 

Während der Wintermonate findet immer Samstags ein Training in der Halle statt. Termine nach Absprache. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Torspielertrainer ist Thomas Lebold, welcher auch die A- und B-Jugend

der SGM Vöhringen als Co-Trainer unterstützt.

 

Gegen eine Gebühr ist es auch für nicht SGM-Torspieler möglich bei diesem Training "Neues" zu lernen und "Altes" zu verbessern.

 

Zum Anmelden oder bei Fragen zum Torspielertraining könnt ihr euch an

Thomas Lebold wenden.

Kooperationspartner SGM:

Spielvorschau:

Hier finden Sie die aktuellen Spieltermine unserer        

SGM-Junioren-Teams

 

Informationen zu den Spielen und den Trainingszeiten können gerne bei den Trainern abgefragt werden

 

 

B I-Jugend (U17 SVB):

 Wir sind in der Halle...

 

C I-Jugend (U15 SVH):

Wir sind in der Halle...

 

C II-Jugend (U15 SVH):

Bezirkshallen-Endrunde am 22.01

 

D I-Jugend (U13 SGV):

Bezirkshallen-Endrunde am 21.01

 

D II-Jugend (U13 SVH):

Wir sind in der Halle..

 

D III-Jugend (U13 SVB):

Wir sind in der Halle...

 

D IV - Jugend ( U13 SGV):

Wir sind in der Halle...

 

E I -Jugend (U11 SGV):

Wir sind in der Halle...

 

E II-Jugend (U11 SVH):

Wir sind in der Halle...

 

E III-Jugend (U11 SVB):

Wir sind in der Halle...

 

F I-Jugend (U9 SGV):

Wir sind in der Halle...

 

F II-Jugend (U9 SGV):

Wir sind in der Halle...

 

F III-Jugend (U9 SVH):

Wir sind in der Halle...

 

Bambini (U7 SGV):

Wir sind in der Halle...

 

Bambini (U7 SVB):

Wir sind in der Halle...

 

Mädchenfußball (U9-U17):

Trainingsstart: 18.01.17 / 18.00 Uhr Vöhringen

 

Hier finden Sie uns:

SGM Vöhringen
Festallee 22

Büro im Sportheim der SG Vöhringen

72189 Vöhringen


Sprechzeiten (ab 01.08.2016):

Mo. - Fr. zwischen 17.00 und 21.00 Uhr,

Sa. zwischen 10.00 und 18.00 Uhr unter

Handy: +49 (0)163 / 7417751

 

Bürozeiten (ab 01.08.2016):

Jeden Donnerstag zwischen

18.30 und 19.30 Uhr

Oder nach vorheriger Absprache

 

E-Mail:

info@sgm-voehringen.de

jugendkoordinator@sgm-voehringen.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Partner & Sponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SGM Vöhringen